Berufswahlorientierung

Die Realschule Belecke nimmt aktiv am Projekt KAoA Teil. Wir bieten unseren Schülerinnen und Schülern verschiedene Angebote zur Berufswahlorientierung an. Schulbegleitend erhalten alle Schülerinnen und Schüler den Berufswahlpass, können beim girls`s day/boy`s day die für das andere Geschlecht typischen Berufe kennen lernen, nehmen an Tagespraktika teil, müssen ein Betriebspraktikum in der Klasse 9 absolvieren, haben die Möglichkeit Betriebe und das Berufsinformationszentrum (BIZ) zu erkunden, nehmen an Potentialanalysen und am Bewerbertraining teil, nutzen die Berufsfelderkundungstage.

Aktuell steht uns Frau Cramer von der Bundesagentur für Arbeit zur individuellen Beratung zur Verfügung.

Zentrale Anlaufpunkte bei Fragen zur Berufswahlorientierung sind in der Schule die jeweiligen Klassenlehrerinnen Frau Naujokat und Frau Schüler.

 

Die Realschule Belecke wurde mehrfach mit dem Berufswahlsiegel ausgezeichnet.